Saison Text
2005/06 

Union-Pokal


1. Runde: Energy-Team - UFC Ludwigsfelde 79 e.V.4:21(1:10)
2. Runde: UFC Ludwigsfelde e.V. - Union Jack 6:4(3:4)
3. Runde: UFC Ludwigsfelde e.V. - The Premitives Berlin 6:5(1:2)
Viertelfinale: 'Füsse Gottes I' - UFC Ludwigsfelde e.V. 5:4 
2004/05 

Union-Pokal


1. Runde: Eintracht Friedrichshagen - UFC Ludwigsfelde 79 e.V. 1:3(1:1)
2. Runde: UFC Ludwigsfelde 79 e.V. - Köpenicker Bären (Bären sind nicht angetreten) eine Runde weiter
3. Runde: Red Devils Berlin - UFC Ludwigsfelde 79 e.V. 3:2(1:1)

Super-Cup-Spiel Ludwigsfelde


UFC Ludwigsfelde 79 e.V. - Reisegruppe Unsympathisch 6:0(1:0)

Stadt-Pokal Ludwigsfelde


1. Runde: Rot-Weiß 83 e.V. - UFC Ludwigsfelde 79 e.V. 5:1(2:0)
2. Runde: Alemania - UFC Ludwigsfelde 79 e.V. 5:0(2:0)
Halbfinale: Dampfhammer - UFC Ludwigsfelde 79 e.V. 4:0(1:0)
Pokal-Finale: PvD - UFC Ludwigsfelde 79 e.V 4:5 n.V./ 3:3 1:2)

Die Voraussetzungen für ein super Spiel waren bei 24 °C und einem klasse Rasenplatz in Siethen gegeben. In einem sehr spannenden Pokal-Finale, wo die Führung ständig wechselte, setzte sich der UFC nach einem 3:3 in der regulären Spielzeit, in der Verlängerung mit 5:4 durch. Wir bedanken uns bei dem Team von PvD für die rasante Partie. 
2003/04 

Union-Pokal


1. Runde: UFC Ludwigsfelde 79 e.V. - HFÖ Köpenick (Köpenick nicht angetreten)
2. Runde: UFC Ludwigsfelde 79 e.V. - Köpenick (mit Schwitzen) 10:1 (4:0)
3. Runde: UFC Ludwigsfelde 79 e.V. - Union 75 9:1(5:1)
Viertelfinale: Eintracht Friedrichshagen - UFC Ludwigsfelde 79 e.V. 2:2 (1:1) n. 9-Meter-Schießen 6:5

sehr gute spielerische Leistung, aber zu viel 100 %-tige Chancen ausgelassen
nach 2:1- Führung führte in der 88. Minute ein umstrittener (unberechtigt) Strafstoß zum 2:2 und somit mußte das anschließende 9-Meter-Schießen über den Sieg entscheiden leider hatte unser Gegner die besseren Schützen und wir schieden aus.

Stadt-Pokal Ludwigsfelde


1. Runde: UFC Ludwigsfelde 79 e.V. - Südring-Kickers 2:7(0:2)

Bei sehr schlechten Wetterverhältnissen fand unsere Mannschaft gegen einen erwartet starken Gegner nicht in ihr gewohntes Spiel und auch nach dem kurzzeitigen Anschlußtreffer Anfang der 2. Halbzeit konnte das Zusammenspiel nicht verbessert und somit auch nicht gewonnen werden. 
2002/03 

Union-Pokal


1. Runde: UFC Potsdam-Sanssouci - UFC Ludwigsfelde 79 e.V. 2:12(1:3)
2. Runde: Borussia Berlin-Lichtenberg - UFC Ludwigsfelde 79 e.V. 5:9 4:5)
3. Runde: Union-Fan-Club Ludwigsfelde 79 e.V. - UFC Haudraufwienix Berlin (stark) 13:2 (5:1)
[/b]Viertelfinale::[/b] Eintracht Friedrichshagen - UFC Ludwigsfelde 79 e.V. (undiskutabel) 4:1 (3:0) ausgeschieden

Stadt-Pokal Ludwigsfelde


Qualifikation: Union-Fan-Club Ludwigsfelde 79 e.V. - Reisegruppe Unsympathisch 2:5 (1:3)

Das Los entschied, daß sich die Vorjahres-Finalisten (im Spiel gegeneinander) für den Stadt-Pokal qualifizieren müssen!!! (Eigentlich sollten die Endspiel-Teilnehmer für das neue Pokal-Jahr gesetzt werden!)
Gegen den erwartet starken Gegner und ohne das Quentchen Glück leider nicht qualifiziert. 
2001/02 

Union-Pokal


Achtelfinale: Union-Fan-Club Ludwigsfelde 79 e.V. - Fliegender Koffer 5:5 n.E. 9:10

Stadt-Pokal Ludwigsfelde


Achtelfinale: Union-Fan-Club Ludwigsfelde 79 e.V. - Daimler Crysler 2:0
Viertelfinale: Union-Fan-Club Ludwigsfelde 79 e.V. - Alemania 7:3
Halbfinale: Union-Fan-Club Ludwigsfelde 79 e.V. - United 1:0
Finale: Union-Fan-Club Ludwigsfelde 79 e.V. - Reisegruppe Unsympathisch 2:2, 4:5 n. N.
(2:2 nach spannendem Spiel, 3:3 nach Verlängerung, 4:5 nach Neunmeter-Schließen)
Wir gratulieren der Reisegruppe Unsympathisch zum Gewinn des Stadt-Pokals

Brandenburg-Pokal

Viertelfinale: Union-Fan-Club Ludwigsfelde 79 e.V - SV Lehnin 7:3
Halbfinale: Union-Fan-Club Ludwigsfelde 79 e.V. - Adler Fürstenwalde 2:4